Platanos - Falasarna - Sfinari Gramvousa - Kaliviani Drapanias - Nopigia - Korfalonas Lousakies - Polirinia Inaxorion
 

Kissamos (Kasteli)

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mavros molos

ist der zentrale Strand der Stadt Kissamos, gut organisiert, sandig mit relativ flachem Wasser. Entlang des Strandes gibt es ausreichend Cafes und Restaurants. 

Telonio

Der Strand befindet sich unterhalb der Promenade, die im Sommer der Hauptanziehungspunkt der Region ist. Dieser Strand ist mit Kieseln bedeckt und trotz seiner bevorzugten Lage nicht mit Sonnenschirmen und Liegen ausgestattet.

Viglia

Der Strand Viglia wenige Kilometer westlich von der Stadt Kissamos ist großflächig mit Kieseln bedeckt und sein Wasser ist kristallklar. Obwohl dieser Strand nicht bewirtschaftet ist, hat er sehr viele Liebhaber.

Damiali

Wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt gibt es eine kleine Felsbucht mit Kieseln und tief blauem Wasser. Dieser kleine Strand, der seinen Namen der gleichnamigen Kirche des Hlg. Janis Damiali verdankt, die sich dort befindet, ist nur über einen Tunnel zu erreichen, den man zu Fuß durchquert. Der Tunneleingang befindet sich im Kirchenvorhof.

Livadia

Es handelt sich um einen unbewirtschafteten großen Sandstrand, wenige Kilometer vom Zentrum der Stadt entfernt. Der Anfahrtsweg ist nicht asphaltiert.